ZUR PERSON

Bodo Antonic wuchs als deutsch-österreich-kroatischer Perser und in einer Pluralität der Kulturen auf. Dadurch versiert im Perspektivenwechsel, wirft er heute beruflich und privat einen Blick auf kulturelle Spielregeln, Normen und Dogmen. Als Sohn einer Alt-68erin, wurde er von Anfang an aufgefordert, sich seine kindliche Neugier zu erhalten und die Dinge konsequent, aber wertschätzend, zu hinterfragen. „Sei leidenschaftlich in deiner Neugier, brenne für Neues, aber sei im Denken preußisch-diszipliniert.“, so lautete das Mantra seiner Mutter. Heute schaut er gerne über den betriebswirtschaftlichen Tellerrand und die betriebsinternen Kultur- und Sprachgrenzen hinaus. Dort wo simple Wahrheiten und nicht hinterfragte graue Theorien versagen, bewegt er sich gerne.

Seine Ausbildung (Studium der Chemie, Physik, Medizin und BWL) mündete in einer chemischen Promotion. Nach Jahren des Management in der Pharmazeutischen und MedTec-Industrie gründete er seine Beratungsfirma, mit der er seit 2001 als Spezialist für Vertrieb und Management in der Krise beratend für die Industrie tätig ist. Sein Fokus: Management in bewegten Unternehmenszeiten, in Phasen der Restrukturierung, Sanierung und des Turnarounds. Aus seiner Arbeit ergaben sich in den letzten Jahren eine Anzahl von Büchern und Fachpublikationen.

ZUR PERSON

Bodo Antonic stört sich an Grenzen, schaut gerne über seinen eigenen Horizont hinaus. Dogmen und Regeln, und mögen sie noch so fundiert erscheinen, engen ihn ein. Er überprüft diese regelmäßig, angetrieben von der Suche nach der "richtigen Frage", „the one question you need to ask“. Jede Frage ist gestattet, solange sie wertschätzend und zielführend ist. Fragen erzeugen Agilität, Innovation und damit Vitalität.

Als leidenschaftlicher Höhlentaucher und Blauwassersegler fasziniert ihn das Entdecken von Unerwartetem, das Finden des Kleinen im Großen und der Aufbruch ins Ungewisse. Weit muss es sein, um Atmen zu können. „Nur der freie Horizont gibt uns die Weite, die unser Geist braucht.“, so Bodo Antonic.

Bodo Antonic ist Rauhwassersegler und Feuerwehrmann in einem. Viele Jahre als Interimsmanager unterwegs, wird er immer dann gerufen, wenn das Unternehmen am Brennen war, die Innovationskraft erlahmte oder Produkte zur Commodity mutierten. Die Situationen waren meist verworren und verzwickt. Menschen waren zu begeistern, Prozesse zu überdenken, als Zöpfe liebevoll aufzuflechten - kurzum, es galt das Ruder rumzureißen. Sein Rezept: Wertschätzung der Menschen und der Vergangenheit, aber vor allem die konsequente Ausrichtung auf die Erfolgstreiber der Zukunft.

ZUR PERSON

Höhlentauchen-Blauwassersegeln-Unternehmenstransformation. An seinem Beruf und seinen Leidenschaften fasziniert ihn der Aufbruch in die Ambivalenz des Neuen. Als Segler und Interimsmanager tritt er ans Ruder, wenn die Situation nach präsenter Führung verlangt. Seine Prinzipien: Klarheit, Transparenz, Entschlossenheit, Respekt und immer auf das Wohl seiner Umgebung ausgerichtet.

Bodo Antonic berichte in seinen Vorträgen über die Kraft der Freiheit und Emanzipation von Kunden und Mitarbeitern sowie deren Einfluss auf die Innovations- und Gestaltkraft von Menschen und Organisationen. Damit setzt er die dringend benötigten Impulse für Führung, Innovation und Absatz.

"Geist will schweben, nicht in Ketten liegen."

3

/

2

/

1

ZUM VIDEO

Video starten
Leinwand

Bodo Antonic - Werte. Wandel. Wucht

"Man sollte einen schlechten Vortrag augenblicklich so zurückweisen können wie einen Wein, der nach Korken schmeckt."

Christian Meier

Dr. Bodo Antonic
Dr. Bodo Antonic
Dr. Bodo Antonic
Dr. Bodo Antonic
"Bei ruhigem Wetter kann jeder leicht Steuermann sein."

Fernöstliche Weisheit

Dr. Bodo Antonic
"Führen heißt vor allem, Leben in den Menschen wecken, Leben aus ihnen hervorlocken."

Anselm Grün

Dr. Bodo Antonic

AKTUELLES

Blog: Die Pyramiden Logik Teil 11
Quintessenzen

Meine Arbeit als Turnaround-Manager hat mich im Laufe der Jahre mit vielen Erkenntnissen und Erfahrungen …
weiter lesen >>
Testimonials über Dr. Bodo Antonic

Kontakt

Kontakt