Die Pyramiden-Logik Teil 10

Die Pyramiden Logik Teil 10
#Pyramidenlogik #Spielregeln #Mitarbeiter #Sprache #Werte

In der Krise gilt es, Prinzipien zu beachten und ihnen zu folgen.

Da wäre zunächst der Kunde, dessen Wertschöpfung oberste Priorität genießt. Er unterstützt ein Unternehmen nur dann, wenn er sich in den Produkten und dem damit verbundenen Service wiederfindet.

Richten wir den Fokus auf ihn. Und nicht auf Gewinnmaximierung. Am Ende des Tages macht ein Unternehmen nach diesem Denkmuster sogar mehr Gewinn, weil seine Produkte erstrebenswerter sind.

Und es muss noch ein weiteres Prinzip beachtet werden: Fokus auf das Wesentliche. Kümmern wir uns nur um die entscheidenden Dinge!

Es kommt nicht darauf an, welche Farbe das Auto hat, sondern dass es fährt.

Das bedeutet auch, sich nicht an Fehlern fest zu halten. Die sind nur ein Punkt auf der Lernkurve.

Schaffen wir also auch im Unternehmen eine Kultur der Fehlerakzeptanz, ermuntern wir zum Ausprobieren. So kreiert man Freiräume für die Mitarbeiter, die es mit erhöhter Motivation danken.

Die Pyramiden Logik Teil 10


Links:

Kontakt













Die Pyramiden-Logik Teil 10

Die Pyramiden Logik Teil 10
#Pyramidenlogik #Spielregeln #Mitarbeiter #Sprache #Werte

In der Krise gilt es, Prinzipien zu beachten und ihnen zu folgen.

Da wäre zunächst der Kunde, dessen Wertschöpfung oberste Priorität genießt. Er unterstützt ein Unternehmen nur dann, wenn er sich in den Produkten und dem damit verbundenen Service wiederfindet.

Richten wir den Fokus auf ihn. Und nicht auf Gewinnmaximierung. Am Ende des Tages macht ein Unternehmen nach diesem Denkmuster sogar mehr Gewinn, weil seine Produkte erstrebenswerter sind.

Und es muss noch ein weiteres Prinzip beachtet werden: Fokus auf das Wesentliche. Kümmern wir uns nur um die entscheidenden Dinge!

Es kommt nicht darauf an, welche Farbe das Auto hat, sondern dass es fährt.

Das bedeutet auch, sich nicht an Fehlern fest zu halten. Die sind nur ein Punkt auf der Lernkurve.

Schaffen wir also auch im Unternehmen eine Kultur der Fehlerakzeptanz, ermuntern wir zum Ausprobieren. So kreiert man Freiräume für die Mitarbeiter, die es mit erhöhter Motivation danken.

Die Pyramiden Logik Teil 10


Links:

Kontakt